kopf

Datenschutzerklärung

Seit 2010 betreibe ich die Webseite animusX und gebe Interessierten die Möglichkeit, meine Sentiment-Auswertungen direkt per E-Mail zu beziehen. Kundendaten sowie andere persönlichkeitsbezogene Daten gebe ich nicht an Dritte weiter (entspricht nicht meinem Geschäftsmodell), berechtigtem Auskunfts- sowie Löschungsinteresse bin ich stets binnen kurzer Zeit nachgekommen. Die Umfrageerhebung erfolgt über eigene Software, die auf meinen eigenen Servern läuft. Auch der Newsletterversand erfolgt mit eigener Software, die auf meinen eigenen Servern läuft. Ich habe nicht die Absicht, dieses eingespielte Verfahren grundlegend zu ändern.

Die europäische Datenschutzverordnung DS-GVO erfordert es, diese Selbstverständlichkeit detailliert zu dokumentieren:

1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Hinsichtlich des Datenschutzes finden die gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere das Datenschutzgesetz sowie das DS-GVO, Anwendung. Der Teilnehmer ist ausdrücklich damit einverstanden, dass die von ihm angegebenen Daten über die Art und Häufigkeit seiner Nutzung der Leistung von animusX für die Zwecke der Durchführung der Umfrage und Auswertung gespeichert und verwendet werden. Zur Verarbeitung können die Daten des Abonnenten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung an Dritte weitergegeben werden, derzeit wird davon jedoch kein Gebrauch gemacht.

2. Welche personenbezogene Daten werden erhoben?

  1. Logfile
    1. IP-Adresse Ihres Computers,
    2. Datum & Uhrzeit des Zugriffs,
    3. aufgerufene Url,
    4. Browser, Betriebssystem, Internetprovider
  2. Teilnehmer der animusX Umfrage
    1. E-Mail Adresse
    2. Username
    3. Anlegertyp Privat / Institutionell
    4. Funktion
    5. Letzte Umfrageteilnahme
    6. Bonuspunkte
    7. → Abmeldung jederzeit formlos oder über Link in Newsletter möglich
  3. Kontaktformular
    1. E-Mail
    2. → Mitteilung wird per E-Mail geschickt

3. Zu welchem Zweck werden die Daten erhoben?
Das responsive Design der Webseite benötigt Informationen für den reibungslosen und formschönen Seitenaufbau. Zudem werden Daten ohne Bezug zu Personen für Performanceeinstellungen genutzt.

4. Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

5. Schutz personenbezogener Daten
Sämtliche Webseiten, auf denen personenbezogene Daten verwendet werden, sind durch ein SSL-Zertifikat geschützt. Die Übertragung von personenbezogenen Informationen erfolgt stets verschlüsselt. Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Unsere Server sind stets mit aktueller Sicherheitssoftware ausgestattet. Endgeräte, mit denen wir personenbezogene Daten verarbeiten, sind durch Firewall und weitere aktuelle Sicherheitssoftware geschützt.

6. Recht auf Information, Korrektur, Widerspruch, Löschung
Sofern Sie uns in geeigneter Form nachweisen, ein berechtigtes Interesse an bestimmten personenbezogenen Daten zu haben, werden wir Ihrem Wunsch auf Information, Korrektur oder Löschung binnen eines Monats nachkommen.